UzA Deutsch

28.06.2018 15:26

Das Treffen mit der Delegation des Staatskomitees für Tourismus der Republik Usbekistan


Laut dem Pressedienst des Staatskomitees für Tourismus der Republik Usbekistan, am 26. Juni 2018 fand in der Direktion der Nationalen Fluggesellschaft „Uzbekiston havo yullari“ das Treffen der Leitung der Fluggesellschaft und des Staatlichen Komitees für Tourismusentwicklung der Republik Usbekistan statt.

Beim Treffen waren auch die Reiseveranstalter, die sich direkt mit der Heranziehung von Touristen nach dem Programm Pilger-Tourismus beschäftigt sind, beteiligt.

Während der Gespräche wurde das Konzept der Weiterentwicklung des Pilger-Tourismus in Usbekistan, die Rolle der nationalen Luftfracht zu dieser Frage, sowie die Möglichkeit der Öffnung der regelmäßigen Flüge auf der Strecke Taschkent-Jeddah-Taschkent besprochen.

Als Ergebnisse des Treffens wurde eine Vereinbarung über die Ausarbeitung zu Fragen der Einführung regelmäßiger Flüge der Nationalen Fluggesellschaft Taschkent-Jeddah-Taschkent bei einer Frequenz einmal pro Woche während des Winterflugs in den Jahren 2018-2019 erreicht. Flüge auf dem komfortablen Flugzeug Boeing 767, 787 Dreamliner werden mit den bequemen Verbindungen mit Flügen von Taschkent-Kuala Lumpur-Taschkent für den Touristenverkehr aus Südostasiatischen Ländern nach Usbekistan nach dem Programm des Pilgertourismus geplant.

Das Datum des Flugbeginns und Flugplans werden zusätzlich bekannt gegeben.

UzA
10 213