UzA Deutsch

25.01.2016 15:18

Innovationen und Unternehmen in Samarkand


Im College für Dienstleistung in Kartepa des Bezirks Urgut fand der „Runde Tisch“ statt, der der Einführung des Projekts „Innovative Tätigkeit – Garantie für Entwicklung“ gewidmet ist, das im Programm unter den praktischen Aktionen der Sozialdemokratischen Partei Usbekistans „Adolat“ für 2015-2019 eingeschlossen wurde.

An der Veranstaltung, organisiert auf Initiative des Gebietsrates der Partei in Samarkand nahmen Abgeordneten des Bezirksrates der Volksabgeordneten in Urgut, Unternehmer, Aktivisten der Partei teil.

Hervorgehoben wurde, dass unter der Leitung des Präsidenten Usbekistans eine besondere Aufmerksamkeit auf die Entwicklung des Klein-und Privatunternehmertums geschenkt. Umgesetzt wird das Programm im Bereich der Unterstützung des Subjekts von Unternehmertum, Ausbauumfang ihnen angebotenen Vergünstigungen. Die aktuelle Aufgabe ist dabei eine effektive Nutzung moderner innovativer Technologien, deren Nutzung im Produktionsprozess.

„Im vergangenen Jahr ist im Bezirk 4333 Unternehmen in Form der Rechtspersönlichkeit, mehr als 1200 individuelle Unternehmer registriert worden und begannen ihre Tätigkeit. Ausgehend von den Programmzielen der Partei leisten wir ihnen praktische Hilfe bei der Nutzung moderner innovativer Technologien in der Produktion, sagt der Vorsitzendedes Gebietsrats der sozial-demokratischen Partei „Adolat“ Usbekistans im Bezirk Urgut, R. Esonov.

In der Veranstaltung wurden die Meinungen über die Erzeugung von neuen Arbeitsplätzen für die Landbevölkerung, Beschäftigungssicherung der Absolventen der Berufsschulen, Bildung der unternehmerischen Fertigkeit bei Jugendlichen, Schutz der Interessen der Wählerschaft der Partei getauscht.

Golib Hasanov, UzA
47 025