UzA Deutsch

23.04.2015 07:32

High-Tech in jeden Bereich


In der Nationalen Bibliothek Usbekistan namens Alisher Navoi ist die IX. internationale Konferenz „Central Asia -2015: Internet und Informations- und Bibliotheksressourcen in Wissenschaft, Bildung, Kultur und Business“ eröffnet.

Als Organisatoren der Veranstaltung agierten die Nationale Bibliothek Usbekistans namens Alisher Navoi, Ministerium für Entwicklung von Informationstechnologien und Kommunikation, Komitee der Gesetzgebenden Kammer des Oliy Mashlis zu Fragen der Information und Kommunikationstechnologien.

In der Konferenz ist es gezielt, die Zusammenarbeit für Entwicklung und Anwendung elektronischer Informationsressourcen in der Wissenschaft, Kultur und Business zu intensivieren. An der Konferenz nehmen Mitarbeiter von Informations- und Bibliothekseinrichtungen, Vertreter von Bildungseinrichtungen, Verlage und IT-Kompanien von Usbekistan, den USA, Großbritannien, Deutschland, der Tschechei, Vereinigten Arabischen Emiraten, Russland, Aserbaidschan, Kasachstan, der Ukraine u.a. Ländern teil.

Direktor der Nationalen Bibliothek Usbekistans Asadjon Khodjaev betonte, dass die Einführung von Informations-und Kommunikationstechnologien in alle Branche der Wirtschaft sowie in die sozialen Bereiche eine von wichtigen Voraussetzungen der allseitigen Entwicklung von Usbekistan ist.

Der erste Tag der Konferenz verlief in den Fachbereichen. Da wurden die Rolle und Bedeutung von Informations- und Bibliothekstätigkeiten bei der Entwicklung der Wissenschaft, Kultur und Bildung, Zusammenarbeit der Bibliotheken mit den Verlagen, Archiven und Museen, sowie Entwicklung der Lesekultur, Informationskultur und Medienwissen der Benutzer besprochen.

„Usbekistan verfügt über ein großes Potential im Informations- und Kommunikationsbranche und im Verlags- und Druckbereich. Ich bin von der Einführung führender Informations- und Kommunikationstechnologien in verschiedene Branchen der Wirtschaft des Landes sehr beeindruckt. Das öffnet große Möglichkeiten für eine effektive und gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit“, sagt Arba Falayi (Vereinigte Staaten von Arabischen Emiraten).

Am zweiten Tag der Konferenz findet eine Plenarsitzung statt, in der die Vorträge über die Besonderheiten der Entwicklung der Bibliothek im modernen Informations- und technologischen Umfeld, über innovative Lösungen in den großen Bibliotheken der Welt zugehört werden. Die Fachleute werden die wichtigsten internationalen Tendenzen der Entwicklung elektronischer Bibliothek und Neuheiten von digitalen Technologien, die im Informations- und Bibliotheksbereich benutzt werden, besprechen.

Im Rahmen der Konferenz finden Seminare, Meister-Klassen, „Runde Tische“, Treffen mit Schriftstellern und auswärtige Sitzungen mit dem Besuch in die Informations- und Bibliothekseinrichtungen von Taschkent durchgeführt.

Babur Abidov, UzA
35 509