UzA Deutsch

04.02.2019

Usbekische Judokas sind Gewinner eines internationalen Turniers

Usbekische Judokas sind Gewinner eines internationalen Turniers
In Taschkent fand ein internationales Judoturnier unter den Jungen und Mädchen, die im Jahre 1999 und 2000 geboren wurden, statt.

Am von der Judoföderation Usbekistans organisierten Wettbewerb nahmen auch Sportler aus Kasachstan und Tadschikistan teil. Über 400 Judokas kämpften in den 15 Gewichtsklassen um den Sieg.

In den Wettbewerben unter den Jungen verteidigten die Ehre Usbekistans Timur Abishev, Azizbek Avazmurodov, Jaloliddin Kurbonmurodov, Muzaffarbek Turaboev und Jamshid Baxtiyorov mit Würde und haben die Goldmedaille gewonnen.

In den Wettbewerben unter Mädchen sind Marjona Salohitdinova, Sita Kadamboeva, Nilufar Ermagambetova, Maftuna Ruzimova, Shokhista Nazarova, Shokhista Anorova und Rinata Ilmatova auf den höchsten Stufe des Podiums gestiegen.

65 865
Z. Toshhojaev, UzA