UzA Deutsch

26.03.2018 13:31

Fahrrad-Marathon der Freundschaft

Fahrrad-Marathon der Freundschaft
Im Rahmen der Veranstaltungen, die anlässlich der Erklärung des „Jahres der Republik Usbekistan“ in der Republik Kasachstan organisiert waren, wurde ein Marathon in der Route Taschkent-Chimkent durchgeführt.

An der feierlichen Zeremonie, die in Taschkent beim Denkmal des kasachischen Dichters Abai, nicht weit von der Botschaft von Kasachstan in Usbekistan organisiert war, nahmen die aus den Nachbarländern gekommenen Gäste: zuständige Mitarbeiter der Stadtverwaltung der Region Südkasachstan und der Stadt Shimkent aus den Bereichen Kultur und Sport, Amateur-Fahrradfahrer sowie von der Seite von Usbekistan die zuständigen Mitarbeiter der Stadtverwaltung von Taschkent, der Ministerien und Behörden, Vertreter der Öffentlichkeit teil.

Der Minister für Körperkultur und Sport der Republik Usbekistan Shoakram Isrolilov, der Botschafter von Kasachstan in Usbekistan Erik Utembaev hoben besonders hervor, dass in den Tagen des Fests Navruz die Freundschaft zwischen den beiden Völkern gefestigt wird, und mit noch mehr Herzlichkeit, gegenseitigem Respekt und Vertrauen bereichert wird.

Am Fahrradmarathon in der Route Taschkent-Chimkent in der Entfernung von 130 Kilometern nahmen über 130 Menschen aus Usbekistan und Kasachstan in verschiedenem Alter teil.

Die Veranstaltung stärkt die Zusammenarbeit im Bereich von Sport sowie der weiteren Entwicklung des Tourismus.

Ulugbek Asrorov, UzA
28 055