UzA Deutsch

10.09.2018 22:40

Über das bevorstehende Treffen des Dialogs "Indien-Zentralasien"


Vom 13. bis 14. September 2018 findet in Samarkand die V. Sitzung des Dialogs "Indien - Zentralasien" statt.

Laut dem Außenministerium der Republik Usbekistan wird die Veranstaltung vom Zentrum für Informationsanalyse der internationalen Beziehungen gemeinsam mit dem Indischen Rat für internationale Angelegenheiten organisiert.

Die indische Delegation, die aus den Vertretern der angesehenen „Denkfabrik“ dieses Landes besteht, leitet der Staatsminister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Indien Mobashar Jawad Akbar. An der Veranstaltung nehmen auch die führenden Wissenschaftler und Experten aus zentralasiatischen Staaten ebenfalls teil.

Das bevorstehende Forum wird es geplant, die Fragen der aktuellen Dynamik der regionalen Zusammenarbeit in Zentralasien zu besprechen, Bedrohungen und Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung gemeinsam zu bekämpfen sowie die geforderte Vorschläge und Empfehlungen zur Vertiefung der Zusammenarbeit der zentralasiatischen Länder mit Indien in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sicherheit und Kultur zu entwickeln.

1 785