Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

01.08.2017 15:20

Neues Gebäude fürs Frauenheim „Muruvvat“

Neues Gebäude fürs Frauenheim „Muruvvat“
Präsident Usbekistans Shavkat Mirziyoyev hat im Laufe seiner Reise in die Republik Karakalpakstan im Januar 2017 auch das Fraueninternat „Muruvvat“ des Bezirks Hujeyli besucht, wo er sich mit der Tätigkeit der Einrichtung bekannt machte und gab Anweisungen und Vorschläge zur weiteren Verbesserung der Lebensbedingungen hier.

„Das Gebäude, in dem die Behinderten wohnen, wurde im Jahre 1989 gebaut und braucht heute Sanierung“, sagte die Direktorin des Fraueninternats „Muruvvat“ Lidia Kim. Der Großteil der Behinderten fährt mit dem Rollstuhl. Früher waren die Flure des Gebäudes die sehr eng und unbequem.

Entsprechend dem Erlass des Staatsoberhaupts wurde in Nukus ein Landstück für das Frauenheim „Muruvvat“ zur Verfügung gestellt worden, im Februar 2017 sind die Bauarbeiten begonnen worden. Vom Hauptauftragnehmer, der den Bau des zweistöckigen modernen Hauses errichtete, GmBH „Investstroy Nukus“ wurde zur Zeit die Arbeiten im Wert von 14 Milliarden Sum geleistet worden sind. Die Inbetriebnahme des Objekts ist zum November geplant.

Die Baumaterialien werden meistens von der lokalen Ziegelei geliefert, Stahlbetonerzeugnisse von GmbH „Evro beton“ und „Stroyvektor“, und auch von dem usbekischen Hüttenwerk. In den Bauarbeiten sind über 160 Arbeitern und ungefähr 20 technischer Einheiten tätig. Der Komplex mit 250 Plätzen schließt in sich das Bettenhaus, die Behandlungsabteilung, den Speisesaal, Sportplatz ein, hier werden alle Bedingungen für die Patienten geschaffen.

Aminboy Artikbayev, Maksad Habibullaev (Foto), UzA
1 995






Все о погоде - Pogoda.uz