Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

09.01.2018 09:18

Junge Ärzte sind fest angestellt

Junge Ärzte sind fest angestellt
In Usbekistan mangelt es an mehr als 11 tausend Ärzte. Deshalb wurden auf Initiative des Präsidenten Usbekistans 80 Prozent von mehr als 3 tausend Bachelor in die primäre medizinische Abteilung einbezogen, um die Personalausstattung zu verbessern.

Es ging die Rede darum in der Veranstaltung "Ärztlicher Eid" mit der Teilnahme der Absolventen des 7. Studienjahres des Bachelorstudiums und des zweiten Studienjahres der vertieften Facharztausbildung des Taschkenter medizinischen Instituts für Kinderheilkunde.

Die staatliche Abschlussprüfung der Absolventen des 7. Studienjahres des Bachelorstudiums und des zweiten Studienjahres der vertieften Facharztausbildung des Taschkenter medizinischen Instituts für Kinderheilkunde im akademischen Jahr 2017-2018 fand vom 2. bis 6. Januar statt. In diesem Jahr absolvierten 407 Studenten die Fachrichtungen "Heilkunde", "Berufsausbildung", "Kinderheilkunde", und 97 Studenten die vertiefte Facharztausbildung.

Zusammen mit dem Gesundheitsministerium der Republik Usbekistan, den regionalen Verwaltungen des Ministeriums in der Republik Karakalpakstan, in Regionen und in der Stadt Taschkent wurde innerhalb eines Monats der Bedarf an medizinischem Personal geprüft. Aufgrund der Nachfrage wurden alle Absolventen der medizinischen Hochschulen nach ihrer Fachrichtung in medizinischen Einrichtungen an ihrem ständigen Wohnsitz angestellt. Sie werden ihre Tätigkeit ab 8. Januar dieses Jahres beginnen.

Guzal Sattorova, UzA
20 978