UzA Deutsch

27.06.2018 17:00

In Usbekistan wird zum ersten Mal das Jugendforum von Zentralasien durchgeführt


Am 26.-30. Juni wird in Usbekistan zum ersten Mal das Forum der Jugend von Zentralasien durchgeführt werden.

Daran nehmen die Vertreter der Räte des Jugendverbands von Usbekistan, des Jugendflügels „Jas Otan“ der Partei „Nur Otan“ von Kasachstan, der Staatlichen Agentur für Angelegenheiten der Jugend, Körperkultur und Sport von Kirgisistan, des Komitees für Angelegenheiten der Jugend und Sport der Republik Tadschikistan, sowie der Jugendorganisation von Turkmenistan namens Mahtumkuli teil.

Das Hauptziel des Forums, das die Jugend der brüderlichen Völker von Zentralasien vereinigt, ist auf die gemeinsame Realisierung der sozial bedeutsamen Projekte und Programme gerichtet. 

Im Rahmen des Forums werden Konferenzen zu verschiedenen Themen aus dem Jugendleben organisiert 
werden. Zudem werden auch „Runde Tische“, Musikprogramme zum Thema „Rolle der Jugend bei der Entwicklung der Wissenschaft und Bildung“, „Kulturelle Zusammenarbeit in der Zentralasiatischen Region“, Jugendtourismus –der Hauptfaktor der Entwicklung von Zentralasien“, „Die Rolle der Jugend im Kampf gegen den aggressiven Extremismus und Radikalismus, die zum Terrorismus führen“ durchgeführt.

Die Hauptveranstaltungen finden in Taschkent und Samarkand statt. Es ist vorgesehen, zum Schluss des Forums ein Memorandum zwischen den Ländern „Zusammenarbeit 2019-2021“ zu unterzeichnen.

Nasiba Ziyodullaeva, UzA
9 954