Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

11.01.2017 19:15

In Tashkent ist die Ausstellung "Meine Armee ist mein Stolz!" eröffnet

In Tashkent ist die Ausstellung "Meine Armee ist mein Stolz!" eröffnet
Im Haus der Fotografie in Tashkent fand die Wettbewerb-Ausstellung "Meine Armee ist mein Stolz" statt, die dem 14. Januar, dem Tag der Verteidiger der Heimat, gewidmet war.

In der Ausstellung, die vom Verteidigungsministerium der Republik Usbekistan und der Kunstakademie Usbekistans zu Ehren des 25. Jahrestages der Streitkräfte unseres Landes organisiert war, wurden etwa hunderte Kunstwerke präsentiert.

Stellvertretender Minister für Verteidigung der Republik Usbekistan M.Soliev, stellvertretender Vorsitzende der Kunstakademie Usbekistans F.Toshmuhamedov und andere wiesen darauf hin, dass sich in Usbekistan die Nationalarmee etablierte, die heute fähig ist, unsere Unabhängigkeit und das ruhige, friedliche Leben des Volks zuverlässig schützen kann.

„Solche Wettbewerbe spielen eine wichtige Rolle bei der Erziehung und Ausbildung der Wehrdienstleistenden im Geiste der Liebe zur Heimat und Treu in ihrem Beruf. Auf den Bildern sind die kreativen Ideen weiterer Erhöhung der Stärke unserer nationalen Armee, Stärkung der Einheit der Armee und des Volks dargestellt“, sagte der Soldat des Tashkenter Militärbezirks Shavkat Ismatov.

Die Gewinner und Preisträger wurden mit Geschenken ausgezeichnet.

Nurillo Nasriev, Otabek Mirsagatov (Foto), UzA
1 266






Все о погоде - Pogoda.uz