UzA Deutsch

19.05.2020

In Namangan erholten sich sieben Patienten vom Coronavirus

In Namangan erholten sich sieben Patienten vom Coronavirus In Namangan haben sich sieben Patienten von der Coronavirus-Infektion erholt und zur Rehabilitierung geschickt.

Zwei Kranken kamen aus Russland über Kasachstan und wurden in die Quarantäne gestellt. Als man die Infektion feststellte, wurden sie ins Krankenhaus gelegt. Die anderen fünf Patienten waren wegen der Kontakte mit den Kranken infiziert. Unter ihnen sind drei Männer und vier Frauen. Alle Kranken kommen aus Namangan.

In der Region sind bis heutiger Zeit insgesamt 207 Patienten genesen, ihre Anzahl erreichte heute 214 Menschen.

Bis heute haben sich in Usbekistan insgesamt 2 254 Menschen von der Coronavirus Infektion erholt.

Abteilung für Kommunikation mit der
Öffentlichkeit des Gesundheitsministeriums

7 229
UzA