UzA Deutsch

22.09.2020

Gemeinsamer Kampf gegen die Krankheit

Gemeinsamer Kampf gegen die Krankheit
Zur Unterstützung usbekischer Ärzte im Kampf gegen das Coronovirus, zum gegenseitigen Austausch und zur Aufnahme der kooperativen Kontakte war eine Gruppe von Ärzten aus Russland in Usbekistan an.

Aus Russland kamen Epidemiologen, Lungenärzte, Anästhesisten-Reanimatoren, Fachärzte für Infektionskrankheiten, Radiologen, Therapeuten, Chirurgen, Diagnostiker und Krankenschwestern-Anästhesisten. Einige von ihnen waren in Andijan und helfen den Ärzten bei der Behandlung der Kranken mit COVID-19.

Der Bürgermeister des Gebiets Andijan traf sich mit den Ärzten, und bedankte sich für ihre Hilfe.

Die russischen Ärzte werden bestimmte Zeit zusammen mit andijanischen Spezialisten gegen die Krankheit in Kliniken der Region kämpfen.

13 332
F. Ubaydullaev, Korrespondent der UzA