UzA Deutsch

22.06.2019 11:30

Die Delegation Usbekistans reiste nach Den Haag ab

Die Delegation Usbekistans reiste nach Den Haag ab
Die Delegation Usbekistans traf sich mit dem Generalsekretär der Haager Konferenz.

Am 21. Juni 2019 fand das Treffen mit dem Generalsekretär der Organisation Christophe Bernasconi im Rahmen der Teilnahme einer Delegation aus Usbekistan unter Leitung des stellvertretenden Ministers der Justiz Hudoyor Meliev an der Arbeit der 22. diplomatischen Sitzung der Haager Konferenz für Internationales Privatrecht statt.

Die geäußerten Meinungen über die Zusammenarbeit erweckten Interesse bei den Teilnehmern der Haager Konferenz. Gleichzeitig wurde die Zweckmäßigkeit einer gemeinsamen Prüfung der Frage der Organisation von Berufspraktikum für usbekische Fachkräfte auf dem Gebiet des Privatrechts an der Sitzung der Haager Konferenz für Internationales Privatrecht zum Ausdruck gebracht.

C. Bernasconi teilte auch mit, dass die Sitzung der Haager Konferenz für internationales Privatrecht den Mitgliedsländern nicht nur gutachtliche Unterstützung bei der Umsetzung der Haager Konventionen, sondern auch technische Hilfe, einschließlich die Durchführung der Bildungsveranstaltungen anbietet.

Der Generalsekretär begrüßte auch die Orientierung Usbekistans auf der Steigerung des Investitionspotenzials des Landes.

Als Ergebnisse des Treffens vereinbarten die Seiten die gegenseitige Zusammenarbeit fortzusetzen.

UzA
20 826