Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

14.03.2017 13:07

An der am 11.-12. März vergangenen Wohltätigkeitsarbeit – Hashar im ganzen Land nahmen mehr als 22 Millionen Menschen teil

An der am 11.-12. März vergangenen Wohltätigkeitsarbeit – Hashar im ganzen Land nahmen mehr als 22 Millionen Menschen teil
Aufgrund der Verordnung des Präsidenten von Usbekistan Shavkat Mirziyoyev "Über die Vorbereitung und Durchführung der nationalen Feier Navruz im Jahre 2017" vom 28. Februar 2017 geht ein aktives Vorbereitungstreffen von Navruz, eine alte und beliebteste Feier usbekischen Volkes.

Gemäß der Verordnung des Ministerkabinetts der Republik Usbekistan wurden die Monate März und April als Wohltätigkeit und Begrünung des Landes erklärt. Im deren Rahmen am 11.-12. März fand im ganzen Land die Wohltätigkeitsarbeit – Hashar statt.

Das Ziel dieser wohltätigen Veranstaltung ist die Vorbereitung und Durchführung der Feier Nawruz, die breite Propaganda unserer nationalen Werte, städtebaulicher Gestaltung und Begrünung des Territoriums von Mahallas, Wohngebiete, konsequente Umsetzung der Aufgaben, die auf die Handlungsstrategie für die fünf Hauptrichtungen der Entwicklung der Republik Usbekistan in den Jahren 2017-2021 und aufs staatliche Programm zur Vorbereitung "Jahr des Dialogs mit dem Volk und der Interessen von Menschen" geplant sind".

Wie wohltätige öffentliche Stiftung Usbekistans "Mahalla" berichtet, eine landesweite wohltätige Hashar ist in allen Regionen, Dörfern, Mahallas, Organisationen und Einrichtungen Usbekistans im gehobenen Geist gelaufen.

In den Tagen Hashar wurde die Arbeit für Baugestaltung und Begrünung auf den 48 Tausend Hektar Flächen geleistet. Gereinigt wurden 32 Tausend Kilometer von Bewässerungskanälen und Kollektoren, Rinnen, aufgeräumt wurden in der Reihenfolge der Pilgerorte und Friedhöfe. Außerdem ist in diesen Tagen das Formen und Tünche über 22 Millionen Bäume durchgeführt worden. Eingepflanzt wurde 24 Millionen Setzlinge von Obst- und dekorativen Bäumen, 17 Millionen Blumensetzlinge.

Eine allgemeine Volkshashar war in unserem Bezirk in Übereinstimmung mit den nationalen Traditionen, im Geiste der Freundschaft und Eintracht. Die Menschen beschäftigten sich mit der Landschaftsgestaltung und Begrünung des Territoriums von Mahalla "Mirishkor", sagte der stellvertretende Vorsitzende der wohltätigen öffentlichen Stiftung "Mahalla" im Bezirk Bektemir Sobir Imomov.

Im Zusammenhang mit dem bevorstehenden Nawruz-Fest ist es vorgesehen, auf dem Gelände von Mahalla die Inbetriebnahme von vielen Objekten der kulturellen und sozialen Bedeutung und auch Verkaufsstellen.

Bakhor Hidrova, UzA
2 071






Все о погоде - Pogoda.uz