UzA Deutsch

Gesellschaft

Wasserversorgung in der Aralseeregion wird verbessert

18.09.08 11:43

In den Städten und Dörfern der Aralseeregion wird der Erhöhung des Wohlstands der Bevölkerung, insbesondere der weiteren Verbesserung der Trinkwasserversorgung eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

Ein Gemeinschaftsunternehmen im Dorf

11.09.08 17:38

Das auf dem Territorium der Dorfgemeinde “Yorqishloq” des Bezirks Jalaquduq (Gebiet Andishan) gegründete Gemeinschaftsunternehmen “Alyorteks” ist schon im Einsatz.

Neues Zentrum für Kinderkunstschaffen in Urgentsch

06.09.08 19:39

In Urgentsch wurde ein neues Zentrum für Kinderkunstschaffen gegründet. Das Gebäude, das in modernem und nationalem Stil rekonstruiert wurde, ist zu einem Schmuckstück der Stadt geworden.

Rege Bauaktivitäten in Choresm

05.09.08 20:16

Im Gebiet Choresm aufgrund des Staatlichen Nationalprogramms für Entwicklung der Schulausbildung wurden in der vergangenen Periode 4 neue Schulen in Betrieb genommen, weitere 431 Schulen rekonstruiert und ihre Ingenieurkommunikationen vollständig erneuert.

Ein neuer Gemeinschaftsbetrieb in Andischan

04.09.08 11:02

Die Zahl der Gemeinschaftsbetriebe im Gebiet Andischan wird größer. Im Bezirk Kurgantepa wurde ein usbekisch-amerikanisch-russischer Gemeinschaftsbetrieb “Samoshertex” in Bertieb genommen.

Häuser für junge Familien

02.09.08 12:20

An der Schwelle zum größten und teuersten Feiertag Usbekistans werden landesweit gezielte Maßnahmen unternommen, um die Bevölkerung sozial zu unterstützen. In der Stadt Shirin (Syrdarja Gebiet) haben 48 junge Familien die Schlüssel für neue Wohnungen überreicht bekommen.

Die Wiege des Wissens und der Geistigkeit

25.08.08 15:31

In Taschkent fand eine internationale wissenschaftliche Konferenz zum Thema: „Die Rolle der Nationalen Universität in der Entwicklung des Systems der Hochschulbildung und der Wissenschaft in Usbekistan“ statt. Die Konferenz wurde entsprechend der Verordnung des Präsidenten Islam Karimov vom 9. April 2008 „Über die Feierlichkeiten zum 90-jährigen Jubiläum der Usbekischen Nationalen Mirzo Ulugbek-Universität“ durchgeführt und dem Jubiläum dieser berühmten Hochschule gewidmet.

Erdbeben in Taschkent

23.08.08 11:43

Am 22. August 2008 um 13.26 Uhr geschah in der Hauptstadt Usbekistans ein Erdbeben. Nach vorläufigen Angaben der zentralen Erdbebenwarte “Taschkent” hatte die Erderschütterung eine Stärke von etwa 4,5 auf der Richterskala.

Sanitätszug liefert humanitäre Hilfsgüter nach Nawai Gebiet

19.07.08 20:19

Im Rahmen der Ausführung des staatlichen Programms „Jahr der Jugend“ wurde ein Sanitätszug nach Nawai Gebiet entsandt. Das war eine weitere humanitäre Aktion der Internationalen Organisation für Gesundheit und Umwelt „ECOSAN“ gemeinsam mit der Staatlichen Eisenbahngesellschaft „Uzbekiston Temir Yollari“.

Es fand ein Abend zum Thema “Usbekistan – freundliche Familie”

13.07.08 10:28

Im Republikanischen Internationalen Kulturzentrum fand ein Abend zum Thema “Usbekistan – freundliche Familie” statt. Der Abend wurde dem Weltbevölkerungstag, der jährlich am 11. Juli begangen wird, gewidmet. Die Organisatoren des Abends waren das Republikanische Internationale Kulturzentrum, das Frauenkomitee der Stadt Taschkent, die gesellschaftliche Jugendbewegung Usbekistans “Kamolot” und die Abteilung der Stiftung “Mahalla” der Stadt Taschkent.

In den Grenzgebieten wird Sanitätskontrolle verschärft

12.07.08 15:11

Wie in allen anderen Regionen Usbekistans sind auch im Andishan Gebiet die Maßnahmen zur Vorbeugung der Verbreitung der Infektionskrankheiten verschärft worden. Bei den Zollämtern, an Flughäfen, Märkten und in Busstationen wurde die Sanitätskontrolle verschärft.

Kagan: Menschen kehren in ihre Häuser zurück

11.07.08 15:15

Wie der Leiter des Zentrums für Verwaltung der ausserordentlichen Situationen des Ministeriums für Katastrophenschutz der Republik Usbekistan, Mukhtar Mukhiddinov, dem UzA-Korrespondenten mitgeteilt hat, läuft das Leben sowohl in Kagan Bezirk als auch in Buchara Gebiet insgesamt in regelmäßigen Rhythmen ab.

Das Leben in Kagan läuft im gewöhnlichen Rhythmus ab

11.07.08 12:30

Wie es früher mitgeteilt wurde, hat es in der Nacht zum 10. Juli 2008 im Raketen- und Artillerielagerraum des Truppenteils des Verteidigungsministeriums der Republik Usbekistan, der in Bezirk Kagan des Bukhara Gebiets liegt, ein Entzünden gegeben, das den Brand und die Explosion der sich dort befindlichen Munition veranlasst hatte.


Nachrichten :