Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

12.12.2014 12:35

Integration der Bildung, Wissenschaft und Praxis

An der Taschkenter staatlichen technischen Universität namens Abu Raykhon Beruni fand eine Konferenz zu Fragen der effizienten Organisierung der Forschungsarbeite im Hochschulbildungsystem statt. Teilgenommen haben daran Vertreter von entsprechenden Komitees, Agenturen und Organisationen, Wissenschaftler der Hochschulen aus dem ganzen Land sowie junge Nachwuchswissenschaftler.

Im Mittelpunkt der Konferenz stand die Fragen der rechtlichen, wirtschaftlichen Grundlagen und modernen Formen der Organisierung und Verwaltung von Forschungstätigkeiten im Hochschulbildungssystem in naturwissenschaftlichen und technischen Fachrichtungen, sowie der Erweiterung der Zusammenarbeit der Bildung, Wissenschaft und Produktion.

In der Plenarsitzung wurde darauf hingewiesen, dass die Erweiterung der Integration der Wissenschaft, Bildung und Praxis im Fokus der Aufmerksamkeit des Staats steht. Das fördere die weitere Entwicklung der Gesellschaft. Die präsidiale Verordnung „Über zusätzliche Maßnahmen zur Stimulierung der Einführung innovativer Projekte und Technologien in die Produktion“ vom 15. Juli 2008 gilt als eine Grundlage für Handlungsaktionen in diesem Bereich. Neben der Heranbildung hochqualifizierter Fachleute werden auch Forschungsarbeite in vorrangigen Richtungen der Wissenschaft geführt. Selbst 2014 wurden Patente für über 70 Erfindungen vergeben.

An der Taschkenter technischen Universität werden heute über 70 Forschungsprojekte implementiert. Die Wissenschaftler der Universität führen enge Zusammenarbeit mit Spezialisten führender einheimischer Betriebe. Ende 2013 wurden 19 innovative Entwicklungen der Uni-Forscher in die Produktion in den Industriebetrieben eingeführt. Diese Projekte dienen zur Lösung akuter Umweltprobleme, Erhöhung der Produktionsqualität und -effizienz, Wachstum der ökonomischen Kennziffer.

Die Universitätswissenschaftler nehmen aktiv an der traditionellen Messe für innovative Ideen, Technologien und Projekte teil. Bis jetzt wurden über dreihundert Entwicklungen in den Ausstellungen vorgestellt. Über hundert Wirtschaftsverträge über die Einführung der Innovationen in die Produktion sind unterzeichnet.


B. Khidirova, UzA
31 098






Все о погоде - Pogoda.uz