UzA Deutsch

13.07.2020

Zusammenarbeit zwischen Usbekistan und dem US-Bundesstaat Arkansas

Zusammenarbeit zwischen Usbekistan und dem US-Bundesstaat Arkansas
Der Botschafter von Usbekistan in den USA, Javlon Vakhhobov, traf sich mit dem Minister für Kommerz des US-Bundesstaats Arkansas und Leiter der Kommission für wirtschaftliche Entwicklung der Region, Michael Preston.

Nach Mitteilung der Botschaft von Usbekistan in Washington sei das Hauptziel des Treffens die Aufnahme direkter Kontakte mit der Regierung von Arkansas und den führenden staatlichen Kompanien sowie Gewinnen amerikanischer Unternehmer für den usbekischen Markt und Lernen führender Erfahrung der Region im Bereich der Hochschul- und mittelspezielle Bildung.

Beim Treffen wurde über die Reformen in Usbekistan, über das wirtschaftliche Potential des Landes, über vorrangige Richtungen der Gewährleistung des wirtschaftlichen Wachstums und Verringerung der Rolle des Staats in diesem Prozess, Heranziehung direkter ausländischer Investitionen ausführlich erzählt. 

Besonderes Augenmerk wurde gelegt auf die Frage Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Usbekistan und dem Staats Arkansas im Bereich Kaderausbildung für die Landwirtschaft. Die Erhöhung des Exportpotentials des Landes durch den Verkauf von Produkten einheimischer Produzenten durch die Kompanien „Walmarkt“ und „Dillard´s“, Erfahrungsaustausch im Bereich der Ausbildung von gehörlosen und schwerhörenden Kindern wurden auch als weitere Richtungen der Zusammenarbeit besprochen. 

Der Vertreter der Verwaltung Arkansas äußerte die Bereitschaft zur Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen seinem Bundesstaat und Usbekistan. 

Zum Schluss des Treffens vereinbarten sich die Seiten, mit den Kompanien "Walmart" und "Dillardʼs" die Perspektiven der Entwicklung des Exports von getrockneten Früchten und Textilprodukten in die USA, über die Aufnahme direkter Kontakte usbekischer Universitäten mit den Universitäten von Arkansas sowie über die Organisierung von Treffen zwischen den Vertretern der Schule Arkansas für taube Kinder und den Vertretern einer entsprechenden Schule in Usbekistan.

3 977
UzA