Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

12.02.2018 13:56

Treffen mit dem iranischen Präsidenten

Treffen mit dem iranischen Präsidenten Der iranische Präsident unterstützte die Initiative Usbekistans bei der Durchführung der internationalen Afghanistan-Konferenz.

Am 10. Februar 2018 wurde die Delegation der Republik Usbekistan unter Leitung des Außenministers Abdulaziz Kamilov vom Präsidenten der Islamischen Republik Iran Hassan Ruhani in Teheran empfangen. Das teilte der Pressedienst des Außenministeriums von Usbekistan mit.

Der Außenminister dankte dem iranischen Präsidenten für den Empfang und die Möglichkeit die aktuellen Fragen des usbekisch-iranischen Dialogs zu besprechen und übermittelte die aufrichtigen Wünsche des Staatsoberhaupts von Usbekistan Shavkat Mirziyoyev Hassan Ruhani und dem iranischen Volk.
Während des Treffens wurden die Perspektiven der Entwicklung der bilateralen Beziehungen im Rahmen der Umsetzung der Vereinbarungen, die beim Treffen der Präsidenten der Republik Usbekistan und Iran am 10. September 2017 in Astana erreicht sind, besprochen.

Stattgefunden hat einen Meinungsaustausch über eine Reihe der regionalen Probleme, einschließlich über die Lage in Afghanistan. Die Seiten wiesen auf die Wichtigkeit gemeinsamer internationaler Bemühungen um eine politische Beilegung der Afghanistan-Krise zu erhalten, hin.

Der iranische Präsident unterstützte die Initiative Usbekistans über die internationale Konferenz zu Afghanistan "Friedensprozess, Zusammenarbeit im Bereich der Sicherheit und der regionalen Zusammenwirken".

Beim Gespräch wurden auch andere politische und wirtschaftliche Fragen, die von gemeinsamen Interesse sind, erörtert.

UzA
13 547