Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

15.12.2017 07:54

Sooranbay Jeenbekov ist nach Kirgisistan abgeflogen

Sooranbay Jeenbekov ist nach Kirgisistan abgeflogen
Der Präsident Sooranbay Jeenbekov, der zu einem offiziellen Besuch in Usbekistan eingetroffen war, flog am 14.Dezember nach Kirgisistan ab.

Wie bereits berichtet wurde, fanden die Hauptveranstaltungen des Besuchs am 13.Dezember statt.

Der hochrangige Gast legte Blumen ans Monument der Unabhängigkeit und des Humanismus, und ans Denkmal des Ersten Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov nieder.

In den Verhandlungen in der Residenz Kuksaroy wurden die Fragen der Entwicklung der Zusammenarbeit in Bereichen Handelswirtschaft, Transport-und Kommunikation, Kultur, Delimitation der Grenzen, Öffnung neuer Zulassungsstellen und Gewährleistung ihrer effektiven Arbeit, rationale Benutzung von Wasserressourcen besprochen. Unterzeichnet wurden zahlreiche Dokumente.

Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev begleitete den Präsidenten der Kirgisischen Republik Sooranbay Jeenbekov zum internationalen Flughafen „Taschkent“ namens Islam Karimov.

Alo Abdullaev (Foto), UzA
2 424