UzA Deutsch

21.05.2020

Shavkat Mirziyoyev: Wir sollten unsere Arbeit mit Augen der Menschen bewerten

Shavkat Mirziyoyev: Wir sollten unsere Arbeit mit Augen der Menschen bewerten
Im Gebiet Andijan besuchte Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev die Farmerwirtschaft „Kuhna vodiy bahori“ im Bezirk Okoltin und machte sich mit dem Stand der Entwicklung des Getreide- und Baumwollanbaus bekannt.

- In vielen Ländern, wo klimatische Bedingungen wie bei uns sind, werden bis zu 70 Doppelzentner Baumwolle gewonnen. Wie? Nach Empfehlung der Wissenschaft arbeiten und sich mit der Vernunft entscheiden. Unter Berücksichtigung der Mängel der Ackerfläche in Andijan sollte man sie mit Doppeleffizienz benutzen. Es gibt tausende Arbeitslosen und minderbegüterte Menschen. Wir sollten unsere Arbeit mit ihren Augen bewerten, - sagte Präsident.

Der Staatschef empfahl, in den Reihen der Baumwolle Sojabonen anzubauen, das wird dann die Andijaner Erfahrung.

Die Gesamtfläche der Farmerwirtschaft "Kuhna vodiy bahori" beträgt fast 76 ha. Es ist geplant, dieses Jahr zusätzlich 20 Prozent Getreide und 10 Doppelzentner Baumwolle von jedem ha zu gewinnen. 

Die Farmerwirtschaft betreibt Vieh- und Bienenzucht und beschäftigt 60 Menschen.

Hier wurden verschiedene Projekte zur Entwicklung der Baumwoll-, Getreide- und Obst- und Gemüsecluster und der Viehzucht präsentiert. 

Der Staatschef machte sich mit dem fahrbaren agrochemischen Labor auf der Basis des umgebauten Busses vertraut.

4 858
UzA