UzA Deutsch

07.07.2018 23:07

Shavkat Mirziyoyev gratulierte dem Volk Kasachstans zum 20. Jahrestag der Stadt Astana

Shavkat Mirziyoyev gratulierte dem Volk Kasachstans zum 20. Jahrestag der Stadt Astana
Im Palast der Unabhängigkeit in der Hauptstadt von Kasachstan fand eine feierliche Veranstaltung zum 20. Jahrestag der Stadt Astana statt.

Präsident von Usbekistan Shavkat Mirziyoyev, der an der Veranstaltung teilnahm, gratulierte dem kasachischen Volk und Präsidenten Nursultan Nazarbayev zu diesem historischen Datum, berichtete der Pressedienst des Staatsoberhauptes.

"Astana ist ein perfektes Symbol für ein neues dynamisch entwickelndes und unabhängiges Kasachstan. In Astana passen der modernen Architektur, reichen Kultur und Traditionen des kasachischen Volkes an. Diese Stadt ist eine Plattform für wichtige internationale Gespräche, ein größtes Wirtschafts- und Finanzzentrum", sagte Shavkat Mirziyoyev.

Am 6. Juli 1994 hatte der Oberste Rat Kasachstans einen Beschluß über die Verlegung der Hauptstadt von Almaty nach Akmola gefasst. Mit einem Erlaß des Präsidenten Nursultan Nazarbayev vom 10. Dezember 1997 wurde die Stadt Akmola offiziell als Hauptstadt von Kasachstan erklärt. Am 6. Mai 1998 wurde Akmola in Astana umbenannt. 6. Juli 2008 wurde dieser Tag als Staatsfeiertag – zum Tag der Hauptstadt bestimmt. Nursultan Nazarbazev wurde auch am 6. Juli geboren.

Die Präsidenten von Kirgisistan und Tadschikistan Sooronbay Jeenbekov und Emomali Rahmon kamen auch um an den Feierlichkeiten anlässlich des 20. Jahrestages von Astana teilzunehmen, an.

In der feierlichen Zeremonie traten die Künstler von Usbekistan mit ihren Liedern und Tänzen auf. Das feierliche Veranstaltung wurde eine weitere Verwirklichung der Freundschaft und kulturellen Verbundenheit unserer Völker.

UzA
10 634