Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

15.04.2017 22:03

Shavkat Mirziyoev: Das Hauptziel eines jeden Projekts ist weitere Erhöhung des Wohlstands unseres Volks

Shavkat Mirziyoev: Das Hauptziel eines jeden Projekts ist weitere Erhöhung des Wohlstands unseres Volks
Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev besuchte am Freitag während seiner Reise nach Samarkand das Bezirk Koshrobot.

Auf dem Dorf „Oktepa“ fand eine Präsentation des Projektes zur Gründung in den Vorbergenzonen der Walnüsse- und Traubenplantagen in den Jahren 2017-2018, Organisierung hier Viehzucht in den Jahren 2017-2021, sowie die Trinkwasserversorgung den Einwohnern vom Bezirk statt.

In den Vorgebirgsbezirken im Gebiet Samarkand Jomboy, Ishtihon, Kattakurgon, Pastdargom, Payaryk, Samarkand, Urgut und Koshrobod in diesem und nächsten Jahren werden 4211 Farmwirtschaften organisiert. Es ist vorgesehen die Walnussplantagen auf 5700 Hektar Fläche und auch Weinberge auf 13 Tausend Hektar anzulegen. Erst im Jahr 2017 ist es geplant, Nussplantagen auf 2500 Hektar Fläche, davon auf 2100 Hektar Intensivgarten, 6600 Hektar Weinbergen, auf 1300 Hektar intensiver zu organisieren.

Auf die Umsetzung dieser Projekte ist es vorgesehen 271 Milliarden Sum und 8,4 Millionen US Dollar zu richten. Das ermöglicht 15 Tausend Tonnen von Nüssen und 50 Tausend Tonnen von Trauben den zusätzlichen Export pro Jahr. Geschaffen werden mehr als 26 Tausend neue Arbeitsplätze.

Eine von Nussplantagen wird in der Farmwirtschaft „Oktepa unumdor zamin“ angebaut. Der Präsident hat hier zusammen mit den ehrwürdigen Ältesten einen Walnussbaum eingepflanzt.

Wie in allen Regionen des Landes, in Samarkand gibt es immer noch viele ungenutzte Möglichkeiten, betonte das Staatsoberhaupt. Einsetzend Diese Möglichkeiten kann man zusätzliche Einnahmen profitieren und damit den Wohlstand des Volks verbessern.

In den Jahren 2017-2021 ist es das Projekt berechnet, das im Bezirk Koshrobot zur Erhaltung von 10 Tausend Ziegen und 5 Tausend Schafe in den Hauswirtschaften, in den Farmwirtschaften und Bauernhöfe umgesetzt wird. Mit dem Projekt im Gesamtwert von 7,7 Milliarden Sum ist es vorgesehen 10 Tausend reinrassiger Ziege aus Russland in den Gebieten Surkhandarya, Kashkadarya, Navoi und Tashkent, 5 Tausend Hissar-Schafe einzukaufen.

In Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsfond OPEC und Saudi-Arabien ist es geplant, in den Jahren 2016-2018 das Projekt für die Verbesserung der Trinkwasserversorgung im Bezirk Koshrobod im Wert von 36,4 Millionen US Dollar umzusetzen.

Außerdem ist es geplant die Bohrung und Rekonstruktion 110 Entnahmebrunnen, Gitter für die Wasserbauten 16,1 Kilometer lang, Installation von 164 Pumpen, Bau automatisierte Konstruktion von 14 Pumpstationen, 55 Transformatoren komplett, Montage von 3 Solar -und 52 Dieselgeneratoren, Verlegung von 24,5 Kilometern externer Elektrizitätsversorgung.

Der Staatschef wies die Notwendigkeit im Bezirk Koshrobot Obstbäume anzubauen und Obste zu exportieren, Viehzucht zu entwickeln, dafür Kredite für die Bevölkerung zu gewähren.

Hier wurde auch eine Präsentation von Bauprojekten innerhalb der Fabrik für die Verarbeitung von Wollen und in den Bezirken Samarkand und Okdaryo, moderne Gewächshäuser, die im Jahr 2017 errichtet werden, stattgefunden.

Umar Asrorov, Alo Abdullayev (Foto), UzA
510






Все о погоде - Pogoda.uz