Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

10.10.2017 21:18

Präsident von Usbekistan ist nach Sotschi abgeflogen


Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev ist am 10.Oktober nach Russland, in die Stadt Sotschi abgeflogen, um an der ordentlichen Sitzung des Rates der Staatschefs der GUS-Mitgliedstaaten teilzunehmen.

Wie bereits mitgeteilt wurde, wird es erwartet, dass die die Staatschefs der GUS-Länder den heutigen Stand und die Perspektiven der weiteren Entwicklung der vielseitigen Zusammenarbeit besprechen, sich zu regionalen und internationalen Fragen austauschen und die Frage über den Vorsitz in der GUS im Jahre 2018 betrachten.

Es wird geplant, am Ende des Gipfeltreffens die Erklärung der Staatschefs der GUS-Länder über die Unterstützung der Institution Familie und traditioneller Familienwerte anzunehmen, den Erlass über die Erklärung des Jahres 2019 „Zum Jahr des Buches“, des Jahres 2020 zum Jahr „75.Jahrgang zum Sieg in der zweiten Weltkrieg 1941-1945“ sowie andere Dokumente über die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedstaaten der Gemeinschaft zu unterzeichnen.

Präsident von Usbekistan führt in Sotschi auch mehrere gegenseitige Gespräche durch.

UzA
1 462






Все о погоде - Pogoda.uz