UzA Deutsch

13.03.2020

Präsident Shavkat Mirziyoyev wurde zum „Menschen des Jahres“ gekürt

Präsident Shavkat Mirziyoyev wurde zum „Menschen des Jahres“ gekürt
Im Hotel "Hyatt Regency" in Taschknet fand die Präsentation der Sonderausgabe der aserbaidschanischen Zeitschrift "Tarixi Şəxsiyyətlər" ("Historische Persönlichkeiten") statt, die der Anerkennung des Präsidenten der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev als „Mensch des Jahres“ gewidmet war.

An der Veranstaltung nahmen Vertreter des in Usbekistan akkreditierten diplomatischen Corps, sowie Botschafter und Vertreter internationaler Organisationen, von Ministerien und Behörden des Landes und der Öffentlichkeit teil.

Die Sonderausgabe der internationalen Zeitschrift "Tarixi Şəxsiyyətlər" wurde unter Unterstützung der Botschaft von Aserbaidschan in Usbekistan und des Kulturzentrums bei der Botschaft von Aserbaidschan in Usbekistan veröffentlicht. Da wird es geschrieben, dass Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev 2019 für seine fruchtbare Tätigkeit zur Entwicklung historischer Traditionen, für große Verdienste zur Steigerung des politischen und wirtschaftlichen Ansehens von Usbekistan in der ganzen Welt, für seinen Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen zwischen Usbekistan und Aserbaidschan einheitlich mit dem Beschluss des Redaktionsteams zum „Menschen des Jahres“ gekürt.

Es ist zu betonen, dass die seit 2006 herausgebende aserbaidschanische Zeitschrift jährlich unter Staatschefs und bekannten Persönlichkeiten des öffentlich-politischen Lebens den „Menschen des Jahres“ auswählt. Dieser Ehrentitel wurde bisher Rejep Tayyip Erdogan, dem Präsidenten der Türkei und Vladimir Putin, dem Präsidenten von Russland vergeben.

An der Veranstaltung nahmen Berater des Präsidenten der Republik Usbekistan H.Sultanov, A.Abduvakhidov und R. Kasimov teil.

7 918
Gayrat Honnazarov, Ozoda Bekmurodova, Korrespondenten der UzA