UzA Deutsch

22.10.2019

Präsident hat die Aktivitäten des Seidenspinnereiunternehmens kennengelernt

Präsident hat die Aktivitäten des Seidenspinnereiunternehmens kennengelernt
Präsident Shavkat Mirziyoyev hat die Arbeit der Gesellschaft mit beschränkter Haftung „Surkhon ipagi“ in der Stadt Termez kennengelernt.


Hier wurde die Vollzyklusproduktion eingesetzt: von der Beschaffung der Rohstoffe bis zur Lieferung des fertigen Produkts. Es gibt hier Kokonbeschaffungs-, Spinn-, Näh- und Webwerkstätten. Um Rohstoffe für das Clustersystem bereitzustellen, werden dem Unternehmen mehrere Bezirke der Region Surkhandarya zugeordnet.

Die Belegschaft des Unternehmens arbeitet in zwei Schichten, geschaffen wurden mehr als 300 feste und über 250 Arbeitsplätze für Saisonarbeitskräfte.

Die Produkte werden in asiatischen und europäischen Ländern verkauft. Im Jahr 2017 wurden Produkte im Wert von fast 2 Millionen 140 Tausend US Dollar exportiert, im Jahr 2018 überstieg dieses Kennziffer mehr als 2 Millionen 873 Tausend US Dollar.

Um Touristen anzulocken, war ein Fabrikmuseum organisiert. Die Besucher können sich am gesamten Produktionsprozess von Anfang bis Ende beteiligen. Es gibt auch einen Ausstellungsraum und eine Abteilung für die Herstellung von Seidenkleidern.

Das Staatsoberhaupt besuchte das Museum und die Fabrik.

Hier wurden auch Projekte zur effektiven Chancennutzung von Surkhandarya im Bereich Tourismus vorgestellt.

6 992
UzA