Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

12.04.2017 22:22

Präsident des Landes machte sich mit zukunftsträchtigen Wirtschaftsprojekten vertraut

Präsident des Landes machte sich mit zukunftsträchtigen Wirtschaftsprojekten vertraut
Der Präsident von Usbekistan Shavkat Mirziyoyev besuchte das Usbekisch-britannische Joint-Venture „Roison Home White Goods“ im Bezirk Tschilanzar in Taschkent.

Die Gesamtfläche des JV „Roison Home White Goods”, das auf dem Gelände des ehemaligen Werks „Algoritm“ gegründet war, beträgt fast 23 Ha, darunter sind 9,7 Ha vom Haus und Errichtung belegt. Derzeit sind über 50 Unternehmer, die Haushaltsgeräte, Textil-, Chemie-, Papierprodukte, Möbel, Baustoffe, Verarbeitungsmetalle herstellen. Bei diesen Betrieben arbeiten über tausend Menschen.

Bei der Bekanntmachung mit den Projekten hob der Staatschef die Notwendigkeit der Bereitstellung breiter Präventionen für Unternehmer des kleinen Unternehmertums, die Unterstützung der Unternehmer bei der Partnersuche im Ausland, beim Ausgang auf den Außenmarkt und bei der Erweiterung ihrer Exporttätigkeit hervor.

Vor Ort fand die Präsentation von Wirtschaftsprojekten, die im Bezirk Tschilansar realisiert werden.

Beim Gespräch mit den Unternehmern wies Shavkat Mirziyoyev darauf hin, dass vom geschaffenen günstigen Geschäftsmilieu effektiv profitiert werden muss, die Qualität der Produkte gesteigert, den Export erweitern und an internationalen Ausstellungen teilnehmen muss. Präsident des Landes gab seine Anweisungen bezüglich der breiten Unterstützung des Unternehmertums, Stimulierung des Exports, Heranziehung der Investitionen, Vergabe von Krediten und anderen Fragen.

Umar Asrorov, Okil Gulyamov (Foto), UzA
1 212






Все о погоде - Pogoda.uz