UzA Deutsch

02.03.2020

Präsident der Republik Usbekistan empfing die Delegation von China

Präsident der Republik Usbekistan empfing die Delegation von China
Am 2.März empfing Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev die Delegation der Volksrepublik China, die sich zu einem Arbeitstreffen in Usbekistan eingetroffen war. Die Delegation wird von Yang Jiechi, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei von China, dem Leiter der Kanzlei der Kommission für auswärtige Angelegenheiten geleitet.

Wie Staatschef betonte, werden Usbekistan und China durch die Freundschaftsbeziehungen und allseitige strategische Partnerschaft verbunden.

Dank der gemeinsamen Bestrebungen wird ein dynamisches Wachstum des Volumens des gegenseitigen Warenumsatzes festgelegt. Implementiert werden große Investitionsprojekte in Usbekistan unter Beteiligung führender Kompanien und Finanzinstitutionen von China. Ausgebaut wird Kulturaustausch.

Der hochrangige Gast bedankte sich für den herzlichen Empfang, überreichte die persönliche Botschaft von Xi Jinping, des Vorsitzenden von China an den Präsidenten der Republik Usbekistan. In der Вotschaft wurde eine tiefe Zufriedenheit mit der gegenseitigen Zusammenarbeit in den letzten Jahren betont, und die Dankbarkeit für die Unterstützung im Kampf gegen die Verbreitung von Koronavirus neuer Art betont.

Im Verlauf der Gespräche wurden aktuelle Fragen der usbekisch-chinesischen vielseitigen Partnerschaft besprochen.

Besonderes Augenmerk wurde gelegt auf die Weiterführung der gemeinsamen Vorbereitung und Umsetzung vorrangiger Projekte in Bereichen Energie, Erdöl- und Gas, Chemie, Textil, Landwirtschaft und anderer Bereiche der Wirtschaft, zur Modernisierung der Infrastruktur in Usbekistan.

Stattgefunden hat der Erfahrungsaustausch zu aktuellen Fragen der internationalen und regionalen Tagesordnung, der Vertiefung des konstruktiven Dialogs im Rahmen der UNO, SOZ und anderer Organisationen, sowie der Zusammenarbeit im Rahmen der Vorwärtsbewegung der Initiative „Eine Band, ein Weg“.

4 979
UzA