UzA Deutsch

12.03.2020

Präsident besuchte die Seidenfabrik

Präsident besuchte die Seidenfabrik
In allen Regionen des Landes werden heute neue Betriebe für Seidenweberei eröffnet. Eins von solchen modernen Unternehmen wurde mit Cluster „Khorazm pilla holding“ im Bezirk Yangiarik dem Betrieb gesetzt.

Präsident Shavkat Mirziyoyev machte sich mit der Arbeit des Betriebs vertraut.

Im Betrieb werden Seiden-Rohstoffe, Seidenwatten, Seidenstoffe und Seidenteppiche hergestellt. Es ist geplant, im Jahr Produkte im Wert von eine Million 160 tausend Dollar zu exportieren.

Im Unternehmen sind 120 Menschen beschäftigt, es werden auch 1800 Arbeiter, hauptsächlich Frauen, saisonal beschäftigt.

2019 starteten im Gebiet zwei Unternehmen für Verarbeitung des Kokons. Es ist vorgesehen, in diesem Jahr auf Kosten der Investitionen in Höhe von einer Million ein neuer Betrieb für Beschaffung von Raupeneiern zu gründen.

Vorgestellt wurden Projekte über zukunftsträchtige Cluster-Projekte.

7 601
UzA