UzA Deutsch

01.02.2019 23:17

Präsident besuchte den Näh-Komplex Mirzachul

Präsident besuchte den Näh-Komplex Mirzachul
Shavkat Mirziyoyev machte sich mit der Tätigkeit der Textilfabrik „Mirzachul Tikuvchilik majmuasi“ GmbH bekannt.

Das Gebäude der ehemaligen, in Stillstand gekommenen Baumwollreinigungsfabrik wurde rekonstruiert und wurde zu Nähfabrik. Dank des neuen Betriebs wurden neue Arbeitsplätze geschaffen.

Durch die Förderung der Assoziation „Unternehmerinnen“ wurden Hausfrauen, die aus alten Wohnhäusern in die moderne Wohnhäuser umgezogen sind, sowie die Absolventen der Berufsschulen wurden ausgebildet und bekamen Arbeitsplätze in dieser Fabrik.

Derzeit werden hier spezielle Kleidungen für Betriebe des Systems der AG „Uzpachtasanoat“ hergestellt. Die Hauptprodukte sind Frauen- und Männerbekleidungen aus dem Stoff Jeans.

„Wir werden weiter an der Entwicklung der Region Mirzachul arbeiten. Unser Ziel ist es, alles so einrichten, dass die Menschen zufrieden sind, würdige Lebensbedingungen zu schaffen“, sagte der Staatschef.

Ziyodulla Jonibekov, UzA
2 899