Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

10.07.2017 18:38

Die usbekische pharmazeutische Produktion wird ausgebaut


Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev besuchte am zweiten Tag seines Besuchs ins Gebiet Namangan die  “Merrymed Farm”
GmbH im Bezirk Namangan.

Die “Merrymed Farm” GmbH wurde zusammen mit den chinesischen Partnern gegründet. Im Unternehmen ist einen Summengang der Produktion in Gang gebracht, der in sich die Prozesse der Herstellung, Lagerung, Lieferung der Produkte, Logistik und des Marketings einschließt. Die hochtechnologische Anlagen sind installiert und die Qualitätskontrollsysteme sind eingeführt.

Die “Merrymed Farm” GmbH stellt über 100 Arten der importersetzenden Arzneimitteln her, die zu 10 pharmakologischen Gruppen gehören.

Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Produktion der Arzneimittel aus pflanzlichem und synthetischem Rohstoff. Dank den vom Staat zur Verfügung gestellten Steuer-und Zollpräferenzen ist der Produktionsbetrag in den letzten Jahren wesentlich gestiegen. In Betrieb genommen wurde hier die Herstellung der Tabletten, Kapseln, Salben, galenischen Mitteln, Suspensionen, Infusionen, Injektionen und trockenen Pulver. Das Unternehmen beschäftigt 300 Menschen.

Shavkat Mirziyoyev machte sich mit der Tätigkeit des Unternehmens vertraut, besichtigte die Produktmuster, interessierte sich für die geschaffenen Arbeitsverhältnisse. Das Staatsoberhaupt wurde über die neuen Projekte des Unternehmens ausführlich informiert.

Zur weiteren Entwicklung dieser Bereiche ist es erforderlich die führende internationale Erfahrung zu beherrschen, sagte der Präsident Usbekistans. Dabei muss man besonders auf die Produktion der qualitativ höheren Arzneien und Erweiterung des Importersatzes achten.

Bei der Organisation von neuen pharmazeutischen Unternehmen muss man den Bevölkerungsbedarf in Absicht nehmen, die breite Produktion von verschiedenen Arzneimitteln auch in den Regionen in Gang setzen.

Dies ermöglicht den Bedarf des Binnenmarkts mit den Arzneimitteln verschiedener Pharmaka zu versorgen und den Importersatz auszubauen, betonte das Staatsoberhaupt von Usbekistan.

Abu Bakir Urozov, UzA
1 225






Все о погоде - Pogoda.uz