Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

16.12.2017 21:12

Die Menschen in Karakalpakstan freuen sich über den Besuch des Präsidenten

Die Menschen in Karakalpakstan freuen sich über den Besuch des Präsidenten
Im Laufe des Besuchs von Shavkat Mirziyoyev in Karakalpakstan wird es geplant die für das Jahr erledigte Arbeit in der Region zu analysieren, die Aufträge zur Entwicklung aller Bereiche in den nächsten Jahren zu bestimmen.

Präsident Usbekistans Shavkat Mirziyoyev kam am 15. Dezember in Karakalpakstan an.

Nach dem letzten Besuch des Staatsoberhaupts in Karakalpakstan am 20.-21. Januar 2017 hat sich in der Region vieles verändert. Damals hat der Präsident die Systemmaßnahmen zur Entwicklung des Gebiets, zur Verbesserung der sozialen Bedingungen bestimmt. Für ein Jahr wurden alle Aufträge konsekutiv verwirklicht.

Gemäß dem Programm, das während dieses Besuchs entwickelt wurde, wurden 242 Projekte im Gesamtwert 160 Milliarden Sum, die auf die Entwicklung der Industrie gerichtet sind, realisiert. Das ermöglichte fast vier Tausend Arbeitsplätze zu schaffen.

Trotzdem ist das Thema Trinkwasserversorgung in Karakalpakstan in den letzten Jahren sehr wichtig geworden, blieb sie einige Jahre lang in der Schwebe. Deshalb wurde die 101 Kilometer lange Kungrad-Muynak Wasserleitung in kurzer Zeit verlegt und eine Wasserzuleitungswerk "Kungrad" gebaut, welche 25 tausend Einwohner des Bezirks Muynak mit sauberem Trinkwasser zu versorgen ermöglichte.

Außerdem, entsprechend dem Investitionsprogramm aus Haushaltsmitteln und Mitteln für den Aralsee-Entwicklungsfonds wurden die vorhandenen Wasserversorgungsnetze rekonstruiert und erneuert. Als Ergebnis haben mehr als 50 Tausend Menschen in 35 Siedlungen den Zugang zum reichenden Trinkwasser.

Das zweite Gebäude des Louvre in der Wüste - das Staatliche Kunstmuseum namens I. Sawizky, das der Stolz nicht nur von Karakalpakstan, sondern auch vom ganzen Land ist - wurde nach internationalen Standards errichtet, ausgestattet und in Betrieb genommen.

Gebaut wurden neue Gebäude des Karakalpakischen Staatlichen Museums, die Schule für die begabten Kinder namens des Helden von Usbekistan Ibroyim Yusupov, einen Park namens Amir Temur, ein großer Sportkomplex mit modernen Bedingungen. Rekonstruiert die Moschee von Imam Eshon Muhammad für anderthalb Tausend Menschen.

Solche Umwandlungen wurden in allen Bezirken, Dörfern ausgeführt. Die erzielten Erfolge werden bei der Entwicklung der Region, Verbesserung des Lebensstandards der Menschen dienen.

Deshalb haben die Einwohner von Karakalpakstan die heutige Reise des Präsidenten Usbekistans mit großer Begeisterung begrüßt. Im Laufe des Besuchs wird es geplant die bereits erledigte Arbeit zu analysieren, die vorrangigen Richtungen und aktuellen Aufträge zur Entwicklung aller Bereiche in den nächsten zwei Jahren zu bestimmen.

UzA
14 016