Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

01.12.2017 10:20

Der erste Flug: Kabul –Taschkent

Der erste Flug: Kabul –Taschkent
Am 29.November startete der erste Direktflug von der Hauptstadt von Afghanistan nach Taschkent.


2 (1).JPG

Das war ein Ergebnis getroffener Maßnahmen zum Ausbau der usbekisch-afghanischen Zusammenarbeit. Die Beziehungen zwischen den beiden Ländern, die auf die Prinzipien der Freundschaft und guter Nachbarschaft basieren, entwickeln sich sukzessiv in verschiedenen Bereichen. Usbekistan ist an der Implementierung verschiedener Projekte in Bereichen Bauwesen, Energetik, Bergbauindustrie und anderen Wirtschaftszweigen von Afghanistan aktiv beteiligt.

In den letzten Jahren wurde von der usbekischen Eisenbahngesellschaft die Eisenbahnlinie Hayraton –Mazari-Sharif angelegt und dem Betrieb gesetzt. Der Betriebsaufnahme der Flugverbindung Kabul-Taschkent trägt zur Steigerung des logistischen Potentials der beiden Länder und zur Vertiefung der Zusammenarbeit im Bereich der Zivilluftfahrt bei.

Nach Aussagen des Abteilungsleiters der Nationalen Fluggesellschaft „O´zbekiston havo yo´llari“, Nodir Ayupov, mussten die Fluggäste damals von Kabul nach Taschkent über Istanbul oder Dubai, 17-32 stundenlang ankommen, aber der neue Flug nehme nur 1,5 Stunden Zeit und sei allseitig bequem für die Fluggäste, spare ihre Zeit und Geld.

Der erste Direktflug Kabul-Taschkent wurde von der Fluggesellschaft „Kam air“ (Afghanistan) realisiert. Die Direktverbindungen öffneten neue Perspektiven für die Zusammenarbeit der Fluggesellschaften der beiden Länder. Zwischen den beiden Flugkompanien wurde vereinbart, die afghanischen Piloten der Zivilluftfahrt in der Sommerschule der Nationalen Fluggesellschaft Usbekistans fortzubilden und die technische Wartung der Flugzeuge von „Kam air“ im Flugbetrieb «Uzbekistan Airways Technics» zu realisieren.

Die Flüge aus Afghanistan nach Taschkent erfolgt zweimal in der Woche in modernen Flugzeugen. Die Flugpläne sind so erstellt, dass es für afghanische Fluggäste bequem wird, um mit Anschlussflügen nach Deutschland, Großbritannien und andere Länder weiterzufliegen oder durch Usbekistan zu reisen, es besteht auch optimale Zwischenzeit zwischen den Flügen nach Samarkand, Bukhara und Urgentsch.

15.JPG

„Wir sind stolz auf die Zusammenarbeit mit so einer zuverlässigen und technisch ausgestatten Fluggesellschaft wie „O´zbekiston havo yo´llari“. Dieser Flug zeugt von der Freundschaft zwischen den beiden Völkern und von der Zukunft der Partnerschaft. Wir sind dem Staat der Republik Usbekistan für solche Möglichkeit sehr dankbar“, sagte der Leiter der Kompanie “Kamgar Group” Zemaray Kamgar.

Ulugbek Shonazarov, Yolkin Shamsiddinov (Fotos), UzA
3 431