UzA Deutsch

28.05.2019 23:44

Bundespräsident legte Blumenkorb ans Denkmal der Unabhängigkeit und des Humanismus nieder

Bundespräsident legte Blumenkorb ans Denkmal der Unabhängigkeit und des Humanismus nieder
Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland Frank-Walter Steinmeier, der zu einem offiziellen Besuch in Usbekistan eingetroffen ist, besichtigte in der Begleitung des Premierministers der Republik Usbekistan, Abdulla Aripov, den Platz Mustakillik. 

Der hochrangige Gast legte Blumen ans Denkmal der Unabhängigkeit und des Humanismus nieder, das als Symbol der Freiheit, heller Zukunft und edler Bestrebungen gilt.

Dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier wurde über die Architektur und den ideologischen Hintergrund des Platzes Mustakillik erzählt.

Bundespräsident betonte, dass dieser Platz große Idee bedeutet, die friedensliebende Politik von Usbekistan, historische Errungenschaften und Toleranz des usbekischen Volkes darstellt.

UzA
8 791