UzA Deutsch

24.05.2019 22:38

Der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland weilt zu einem offiziellen Besuch in Usbekistan

Der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland weilt zu einem offiziellen Besuch in Usbekistan
Auf Einladung des Präsidenten der Republik Usbekistan, Shavkat Mirziyoyev, wird vom 27-29. Mai 2019 der Präsident der Bundesrepublik Deutschland, Frank-Walter Steinmeier, Usbekistan zu einem offiziellen Besuch eintreffen.

Um den Dialog auf hohem Niveau, der im Laufe des Besuchs des Staatsoberhauptes von Usbekistan in Deutschland am 20./22. Januar 2019 stattfand fortzusetzen, werden die Präsidenten beider Länder die Zukunft eines weiteren Ausbaus der bilateralen Zusammenarbeit in den politischen, handelswirtschaftlichen, finanziell-technischen, kulturell-humanitären Investitionsbereichen, und auch Interaktion im Rahmen des Formats Usbekistan-Europäische Union besprechen.

Ebenfalls geplant ist ein Meinungsaustausch zu aktuellen Themen der internationalen und regionalen Tagesordnung.

Während des Besuchs von Frank-Walter Steinmeier ist es vorgesehen, mit Vertretern führender Unternehmen und Banken Usbekistans und Deutschlands zusammenzutreffen und eine Reihe von Industrie- und anderen Einrichtungen zu besuchen.

Der Bundespräsident wird das Gebiet Chorezm besuchen, wo er mit den Lehrpersonalien und Studenten des Urgencher Staatlichen Universität treffen und sowie die historischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten von Chiva kennenlernen wird.

Als Ergebnisse des Besuchs werden erwartet, die Abkommen, die auf die weitere Vertiefung der bilateralen Beziehungen in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Bildung, Gesundheitswesen und Umweltschutz gerichtet sind, unterzeichnet.

UzA
9 417