Nationale Presseagentur Usbekistans

21.05.2018 23:27

Über das Telefongespräch der Republik Usbekistan mit dem Präsidenten von Russland

Über das Telefongespräch der Republik Usbekistan mit dem Präsidenten von Russland
Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev führte am 21.Mai ein Telefongespräch mit dem Präsidenten von Russland Wladimir Putin. Darüber teilte der Pressedienst der Republik Usbekistan mit.

Am Anfang der Gespräche gratulierte der Präsident von Usbekistan Shavkat Mirziyoyev dem Präsidenten von Russland zu seinem Amtsantritt und wünschte Erfolge.

Mit tiefer Zufriedenheit wurden dynamische Entwicklung und sukzessive Stärkung der usbekisch-russischen Beziehungen der Freundschaft, der strategischen Partnerschaft, sowie den erreichten Progress bei der Erweiterung der gegenseitig vorteilhaften vielseitigen Zusammenarbeit betont.

Im Verlauf der Telefongespräche der beiden Staatschefs wurden aktuelle Fragen der Tagesordnung im Kontext der Vorbereitung des bevorstehenden Staatsbesuchs des Präsidenten von Russland in die Republik Usbekistan besprochen.

Hervorgehoben wurde die Wichtigkeit der praktischen Realisierung von schon erzielten Vereinbarungen und unterzeichneter Abkommen in den handelswirtschaftlichen und investitionspolitischen Bereichen, sowie im Rahmen der Tätigkeit der gemeinsamen Regierungskommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit.

In diesem Zusammenhang wurde besondere Acht auf die Fragen der zukunftsträchtigen Projekte unter Beteiligung führender Kompanien und Banken von Russland in Bereichen Energie, Metallurgie, Maschinenbau, elektrotechnische Industrie u.a. gegeben.

Vereinbart wurde über die Fortsetzung der intensiven Kontakte auf Ebenen der Regionen und Durchführung des ersten Zwischenregionalen Forums von Usbekistan und Russland im Herbst in Taschkent.

Es wurde auf die Notwendigkeit der weiteren Erweiterung des touristischen und kulturellen Austausches, der Realisierung gegenseitig vorteilhafter Programme im Bereich der Bildung und des Gesundheitswesens hingewiesen.

Die Staatschefs betrachteten auch andere Fragen der internationalen Politik. Es wurden Meinungen zu Fragen der Sicherung der regionalen Sicherheit und Stabilität ausgetauscht.

Zum Schluss des Telefongesprächs bestätigten die Präsidenten von Usbekistan und Russland die Bereitschaft, die enge Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen fortzusetzen.