UzA Deutsch

31.08.2018 15:49

Ausländischen Geschäftsleuten, Staatsmännern wurden staatliche Auszeichnungen von Usbekistan verliehen

Ausländischen Geschäftsleuten, Staatsmännern wurden staatliche Auszeichnungen von Usbekistan verliehen
Gemäß dem Erlass des Präsidenten der Republik Usbekistan vom 29.August 2018 wurden die Vertreter ausländischer Geschäftskreise, die mit Usbekistan erfolgreich zusammenarbeiten, sowie eine Gruppe von Staatsmännern und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens von Tadschikistan mit höchsten Auszeichnungen von Usbekistan ausgezeichnet.

Am 31.August fand zum ersten Mal in der Geschichte von Usbekistan eine feierliche Zeremonie, gewidmet der Verleihung der staatlichen Auszeichnungen von Usbekistan den Bürgern aus dem Ausland, statt. In der Zeremonie nahm Präsident Shavkat Mirziyoyev teil.

„Heute feiert unser multinationales Volk den 27.Jahrestag der Unabhängigkeit der Republik Usbekistan. Es freut mich, dass auch zahlreiche ausländische Freunde und Partner von Usbekistan – Staatsmänner, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Vertreter des diplomatischen Corps und internationaler Organisationen, großer Investitionskompanien und Finanzinstitute dieses bedeutende Datum in der Geschichte unseres Landes mit uns zusammenfeiern“, sagte der Staatschef.

Der Handlungsstrategie zufolge führt Usbekistan eine aktive und offene Außenpolitik. Heute entwickeln sich gegenseitig vorteilhafte partnerschaftliche Beziehungen mit Russland, China, den USA, Südkorea, Deutschland, Japan, den Ländern von Zentralasien und anderen Staaten. Mit Usbekistan arbeiten führende Kompanien, Banken der Welt, Business-Organisationen vieler Länder aktiv zusammen.

„Wir würdigen den großen Beitrag unserer Partner zur Entwicklung der Wirtschaftsbranche von Usbekistan, zur effektiven Umsetzung großer gemeinsamer Projekte, zur Stärkung öffentlicher und kultureller Beziehungen mit Usbekistan“, sagte der Staatschef.

Präsident Shavkat Mirziyoyev überreichte dem bekannten Landesmann, dem Stifter und Leiter der AG "USM Holding" von Russland, Alisher Usmanov, den Orden „El-yurt hurmati“ (Anerkennung des Landes und Volkes), dem Präsidenten der offenen AG von Russland „Lukoil“, Vagit Alekperov, den Orden „Dustlik“ (Freundschaft), dem Mitglied des Rates der Unternehmensgruppe von Deutschland „Knauf“, Nikolaus Knauf, den Orden „Dustlik“ (Freundschaft).

Dem Premierminister der Republik Tadschikistan Kohir Rasulzoda, dem Außenminister von Tadschikistan Sirojiddin Muhriddin wurden der Orden „Fidokorona xizmatlari uchun“ (Für treue Verdienste) überreicht. Die Orden und Ehrentitel bekamen auch die Vertreter der Kultur, Wissenschaft, des Gesundheitswesens, die großen Beitrag zur Stärkung der Freundschaft zwischen den Völkern von Usbekistan und Tadschikistan leisteten.

„Solche Veranstaltung fand zum ersten Mal in der Geschichte unseres Landes statt. Ich glaube, dass ähnliche Veranstaltungen als Verkörperung unserer Einigkeit und Edelmut zur Tradition werden. Ich bin sicher, dass unsere gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit auch weiter ausgebaut wird, unsere herzliche Freundschaft und gegenseitiges Verständnis den Frieden und das Gedeihen unserer Länder und Völker stärken“, sagte Präsident Shavkat Mirziyoyev.

Die Ausgezeichneten bedankten sich beim Staatschef von Usbekistan für die hohe Aufmerksamkeit und Unterstützung ausländischer Investoren.

UzA
5 905