Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

02.06.2018 09:16

Ausländische Investoren interessieren sich für internationales Geschäftszentrum “Tashkent city”

Ausländische Investoren interessieren sich für internationales Geschäftszentrum “Tashkent city”
Heute verwandelte sich Taschkent in einen großen Bauplatz. Das Internationale Geschäftszentrum «Tashkent City», das auf 80 ha Fläche gebaut wird, ruft Interesse nicht nur bei einheimischen, sondern auch bei ausländischen Geschäftsleuten.

Präsident machte sich mit dem Gang der Bauarbeiten des Geschäftszentrums vertraut.

Der Staatschef beobachtete den Bauprozess, führte mit den Bauarbeitern und ausländischen Spezialisten Gespräche.

Bestätigt sind derzeit von der Verwaltung von «Tashkent City» die Projekte, die die Kapitalanlage der Kompanien von Großbritannien, Deutschland, Italien, Südkorea in den Baubereich moderner Wohnhäuser, Büros, Einkaufzentren, Bildungseinrichtungen, von zwei 20 stöckigen Handels- und Erholungszentren, 40 stöckigen multifunktionalen Gebäudes und anderer Einrichtungen.
vorsehen.

Präsident machte sich mit den Designprojekten des Foyer und der Innenräume des Hotels und der Kongress-Halle, internationaler Konferenzsäle bekannt, gab entsprechende Empfehlungen zu ihrer Einrichtung und Gestaltung im nationalen Stil.

Matnazar Elmurodov, UzA
8 039