Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

02.10.2017 22:30

Respekt vor selbstlosen und fürsorglichen Lehrern

Respekt vor selbstlosen und fürsorglichen Lehrern
In diesen Tagen wird landesweit der 1.Oktober, der Tag der Lehrer und Mentoren, weit gefeiert.

An der Schwelle des großen Feiertags wurden die besten Lehrer der Bildungseinrichtungen, Wissenschaftler, Vertreter der Öffentlichkeit nach Taschkent eingeladen. Organisiert wurden Treffen, Dialoge und Konferenzen zu Fragen wie Verbesserung der Unterrichtsqualität, Erziehung der heranwachsenden Generation als würdiger Nachfolger großer Vorfahren, Rolle und Verantwortung der Lehrer zum Schutz der Jugend sowie die Aufgaben in der Zukunft.

Die Lehrer und Mentoren legten am 29.September Blumen ans Denkmal des Ersten Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov. Anschließend besichtigten die Teilnehmer der Veranstaltung weiter das Museum für Geschichte von Usbekistan, den Mustakillik Platz und legten Blumen ans Monument der Unabhängigkeit und des Humanismus.

6.JPG

Am demselben Tag fand im Konzertsaal „Turkiston“ eine feierliche Veranstaltung, gewidmet dem Tag der Lehrer und Mentoren, statt. An der Veranstaltung nahmen Senatoren, Abgeordneten, Mitarbeiter von Ministerien für Bildung, Kultur, Helden von Usbekistan, Hochschullehrer, Lehrer von Schulen und akademischen Lyzeen, Berufskollegs, Trainers teil.

Die Gratulationsbotschaft des Präsidenten der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev für die Lehrer und Mentoren wurde vom Staatsberater des Präsidenten Hayriddin Sultanov vorgelesen.

In seiner Rede würdigte Präsident die Arbeit von Lehrenden und bedankte sich für ihre Verdienste.

Vom Ersten Präsidenten Islam Karimov wurde die grundlegende Umwandlung des Bildungssystems, die Erziehung der jungen Generation als führende, körperlich und geistig gesunde, selbständig denkende Persönlichkeit zu einer der vorrangigen Richtung der Staatspolitik festgelegt. Diese edle Arbeit geht heute auch in Entsprechung mit den Anforderungen der Zeit weiter.

In der vom Präsidenten Shavkat Mirziyoyev bestimmten Handlungsstrategie in fünf vorrangigen Richtungen der Entwicklung der Republik Usbekistan in den Jahren 2017-2021 wird auch auf die weitere Vervollkommnung des Bildungssystems, auf Errichtung, Rekonstruierung von Bildungseinrichtungen, auf die Erweiterung des Systems der Vorschulbildung, auf die gründliche Steigerung der Qualität der allgemeinen Mittelbildung geachtet.

14.JPG

Die vom Präsidenten Usbekistans in der 72.Sitzung der UN-Vollversammlung initiierten Vorschläge zur Bildung und Erziehung der jungen Generation, zu ihren Rechten und Interessen sind Bestätigung für besondere Aufmerksamkeit auf die Jugend des Landes. Diese analytisch und wissenschaftlich fungierten Ideen und Initiativen erhöhen die Verantwortung der Pädagogen für die Erziehung der jungen Generation.

Nach dem Erlass des Präsidenten Shavkat Mirziyoyev vom 27.September 2017 wurde eine Gruppe von Mitarbeitern im Bereich des Bildungssystems, die sich durch ihre besonderen Verdienste auszeichnen, mit Ehrentiteln, Orden und Medaillen ausgezeichnet.

Die Feier ging mit einem großen Konzert von bekannten Sängern zu Ende.

An der Veranstaltung waren auch beteiligt der Vorsitzende des Senats des Oliy Majlis der Republik Usbekistan Yuldoshev, Speaker der Gesetzgebenden Kammer des Oliy Majlis der Republik Usbekistan Ismoilov, Premierminister der Republik Usbekistan Aripov, der Staatsberater des Präsidenten der Republik Usbekistan Yunuskhodjaev.

Nazokat Usmanova, Okil Gulyamov, Temur Mamadaminov (Foto), UzA
3 051






Все о погоде - Pogoda.uz