UzA Deutsch

25.04.2018 23:49

Die III.Euroasiatische internationale Buchmesse

Die III.Euroasiatische internationale Buchmesse
Im Ausstellungszentrum “Korme” in der Hauptstadt von Kasachstan fand am 25.April die Eröffnung der III. Euroasiatischen internationalen Buchmesse-Ausstellung statt.

An dieser traditionellen Ausstellung stellen Verleger aus Ländern von Europa und Asien ihre Produkte im Bereich Buchdruck aus.

Bei der Eröffnung der Ausstellung betonten die Staatssekretärin der Republik Kasachstan Gulshara Abdikhalikova, der erste Stellvertreter des Generaldirektors der Usbekischen Agentur für Printmedien und Information, Leiter der usbekischen Delegation, Sobir Shukurov, die Bedeutung dieser Messe, die einen bequemen Raum für Austausch und Zusammenarbeit anbietet. 

Anlässlich der Erklärung des Jahres 2018 in Kasachstan zum Jahr von Usbekistan wurde der Halle von Usbekistan besonderes Augenmerk gelegt.

Die usbekischen Verlagen stellen über 500 Artikel im Bereich des Buchdruckes vor.

Usbekistan nimmt an dieser Ausstellung als Ehrengast teil, deswegen fand die Eröffnungszeremonie der Halle „Usbekistan“ in feierlicher Atmosphäre statt. Bei der Veranstaltung wurde eine Kulturveranstaltung des Usbekischen nationalen Kulturzentrums in Kasachstan durchgeführt.

Im Rahmen der III.Euroasiatischen internationalen Buchmesse werden Treffen mit bekannten Schriftstellern und Dichtern, Künstlern, Runde Tische und Konferenzen durchgeführt. 

Die internationale Ausstellung-Messe geht bis zum 28.April weiter.

UzA
20 826