UzA Deutsch

23.07.2020

Der Film „Sabot“ des usbekischen Regisseurs und Schauspielers Rashid Malikov nimmt am Kinofestival in Barcelona teil

Der Film „Sabot“ des usbekischen Regisseurs und Schauspielers Rashid Malikov nimmt am Kinofestival in Barcelona teil
In diesem Jahr wird der Film „Sabot“ („Geistige Kraft“) des usbekischen Regisseurs und Schauspielers Rashid Malikov am Kinofestival, der auf Bestellung der Nationalen Agentur „Uzbekkino“ gedreht wurde, teilnehmen. 

Das Festival asiatischer Filme in Barcelona findet 19. Mal statt und stellt die Arbeite aus 25 Ländern des Asiatischen Kontinents: von Zentralasien, Süd-Ostasien bis Ozeanien vor. Das Festival wird vom 28. Oktober bis 8. November geführt. 

„Ich freue mich sehr, dass der Film „Geistige Kraft“ am Festival teilnimmt. Dieser Film nominierte sich sowie für „Oscar“, und ich bin froh, dass unsere usbekische Filme solch eine gute Festivalgeschichte hat. Herzlichst glaube, dass das usbekische Kino ein grosses Potential hat“, - kommentierte Rashid Malikov.

23 134
UzA