UzA Deutsch

17.02.2019 23:27

Bildende und angewandte Kunst von Usbekistan wird in Deutschland präsentiert

Bildende und angewandte Kunst von Usbekistan wird in Deutschland präsentiert
In der Stadt Mannheim ist eine Ausstellung, die der bildenden und angewandten Kunst von Usbekistan gewidmet ist, hat seine Arbeit begonnen.

Die Veranstaltung wurde vom Unternehmen "OPASCA GOS" und seiner Vertretung in Usbekistan und hat die kulturellen Beziehungen zwischen beiden Staaten zu stärken beabsichtigt. Insbesondere spielen dabei die Künstler im Bereich der bildenden und angewandten Kunst eine große Rolle.

Bei der Ausstellungsexponate wurde die Werke der bekannten Maler wie Maria Korovina, Muhammad Fozil und Murod Fozil vorgestellt.

„Wir haben das Ziel, den Besuchern dieser Ausstellung nicht nur die bildende Kunst, sondern auch die angewandte Kunst, eigenartige nationale Sitten und Bräuche Usbekistans im Bereich des Handwerkertums und Designs präsentieren. Diese Zusammenarbeit im Bereich der Kunst wird neu Werke zu schaffen ermöglicht“, so Projektmanager Lew Swerdlow.

Nasiba Ziyodullaeva, UzA
23 774