UzA Deutsch

10.06.2019 23:59

Shavkat Mirziyoyev empfing den Präsidenten der EBRD

Shavkat Mirziyoyev empfing den Präsidenten der EBRD
Präsident der Republik Usbekistan Shavkat Mirziyoyev empfing am 10. Juni 2019 die Delegation unter Leitung des Präsidenten der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung Suma Chakrabarti, der zu einem Besuch in Usbekistan eingetroffen ist.

Das Staatsoberhaupt hob den Gast willkommen heißend, die Wichtigkeit der Entwicklung der gegenseitig vorteilhaften und langfristigen Zusammenarbeit zwischen Usbekistan und der EBRD hervor.

"Während des Treffens wurden die Fragen des weiteren Ausbaus der gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit und ihres Inhaltsfüllung mit neuen Entwurfsprogrammen, vor allem in den Bereichen Unterstützung und Entwicklung von Reformstrategien der Schlüsselindustrien, Vorprivatisierung von Unternehmen, Einführung öffentlich-privater Partnerschaftsmechanismen, umfassende Entwicklung von Regionen, und auch Heranziehung privater Investitionen in die Wirtschaft der Republik besprochen".

Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Schaffung des Rates für ausländische Investoren beim Präsidenten der Republik Usbekistan und die Vorbereitung seiner ersten Sitzung gelegt.

"EBRD-Präsident Suma Chakrabarti äußerte seine aufrichtige Dankbarkeit beim Präsidenten Usbekistans Shavkat Mirziyoyev für den herzlichen Empfang und bekräftigte die Bereitschaft der Bank auf den weiteren Partnerschaftsausbau mit Usbekistan, um die durchgeführten umfassenden Reformen in der Republik zu unterstützen und die regionale Zusammenarbeit zu stärken".

Die Bestätigung der Aktivierung des gegenseitigen Austauschs ist der dritte Besuch des Leiters dieser angesehenen internationalen Finanzinstitution in Usbekistan in den letzten zwei Jahren.

Das Portfolio gemeinsamer Projekte steigt an. Es wurden Darlehensverträge unterzeichnet und es wird vorrangige Investitionsprojekte zur Modernisierung der Energie- und Versorgungsinfrastruktur in den Regionen Usbekistans vorbereitet. Es werden Kredite im Wert von mehr als 600 Millionen US-Dollar beschaffen. Die Investitionen in privatwirtschaftliche Projekte im Wert von über 100 Millionen US-Dollar wurden angelegt.

Außerdem wird die Durcharbeitung zukunftsträchtiger sozial bedeutender Programme und Projekte im Wert von rund 800 Millionen US-Dollar realisiert.

Die EBRD Repräsentanz in Taschkent führt eine aktive Tätigkeit und plant ihre Niederlassungen in Andischan und anderen Regionen des Landes zu öffnen.

UzA
4 393