UzA Deutsch

25.08.2020

Neue Projekte mit den Vereinigten Arabischen Emiraten

Neue Projekte mit den Vereinigten Arabischen Emiraten
Der Stellvertreter des Ministers für Transport der Republik Usbekistan, Jasurbek Choriev, führte eine Videokonferenz mit den Vertretern der Kompanie Jetex aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. 

Wie der Pressedienst des Ministeriums mitteilte, ist die Kompanie Jetex interessiert, das Projekt für Dienstleistungen VIP und CIP den Kunden aufgrund der staatlich-privaten Partnerschaft in Form FBO im internationalen Flughafen namens Islam Karimov zu implementieren.

Um die Infrastruktur des Taschkenter internationalen Flughafens weiter zu entwickeln, hat die Kompanie vor, aus eigenen Mitteln einen neuen Terminal und Flugzeughallen zu bauen. Dort werden Dienstleistungen für Fluggäste und Luftfahrt-Geschäft angeboten.

15 945
UzA