UzA Deutsch

27.08.2020

In Namangan nahm ein neues ausländisches Unternehmen den Betrieb auf

In Namangan nahm ein neues ausländisches Unternehmen den Betrieb auf
An der Schwelle des 29.Jahrestags der Unabhängigkeit von Usbekistan nahm ein neues ausländisches Unternehmen „Kadeer Part Industry“ GmbH den Betrieb auf. 

Im Unternehmen, in dem ausländische Investition in Höhe von 4,2 Millionen US Dollar angelegt sind, werden Scheinwerfer und Lampen für Autos hergestellt. Über 100 Arten von Ersatzteilen und über 20 Arten von Fertigwaren, die im Betreib produziert werden, sind importersetzend, so sind sie von großer Bedeutung für das Land.

Das Unternehmen hat die jährliche Produktionskapazität im Wert von 100 Milliarden Sum oder eine Million Ersatzteile. Die Hälfte der Produkte wird nach Russland, Kasachstan, Kirgisistan, Südkorea exportiert. Dank des neuen Unternehmens wurden 200 neue Arbeitsplätze geschaffen.

15 394
Khotam Mamadaliev (Foto), UzA