Размер шрифта: A A A
Цвет сайта: A A A A

24.08.2017 08:11

In Fergana werden 200 Mikro-Wasserkraftanlagen gebaut

In Fergana werden 200 Mikro-Wasserkraftanlagen gebaut
Die Forscher des Polytechnischen Instituts Fergana entwickelten innovatives Projekt zur Errichtung moderner Wasserkraftwerkanlagen. Diese Anlagen zeichnen sich durch ihre Umweltfreundlichkeit, Zugänglichkeit aus.


Zwei Versuchsanlagen mit der Kapazität von 50 Kilowatt wurden von Forschern des Instituts in Zusammenarbeit mit dem Betrieb „Fargonaazot“ AG und dem Margilaner Industriebetrieb im Fluss Margilansoy in Fergana intralliert. Die gewonnene Energie wird zur Beleuchtung der Straßen benutzt.

Während seines Besuchs nach Fergana wies Präsident des Landes darauf hin, dass dieses Projekt ein gutes Beispiel für die Umsetzung der Errungenschaften der Wissenschaft in der Praxis sein kann. Er empfahl, es auch in anderen Regionen von Fergana einzuführen. Derzeit führen die Wissenschaftler die Arbeit an diesem Projekt weiter.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Eisenbahn AG „Uzbekiston temir yullari“, mit dem mechanischen Werk Fergana wurden die Produktionskapazität der wichtigen Baueinheiten der Wasserkraftwerkanlagen analysiert und Hersteller für einzelne Teilbereiche gefunden

Wie einer der Autoren mitteilt, werden die Generatoren, die für Herstellung dieser Anlagen nötig sind, aus China und Russland eingeführt. Wenn die Produktion dieses wichtigen Aggregats lokalisiert wird, wird sich sein Preis zweifach reduziert und werden auch neue Arbeitsplätze geschaffen. Die Forscher des Instituts arbeiten auch an der Gründung des Innovationsbetriebs zur Herstellung moderner innovativer Generatoren.

Masudjon Suleymanov, Mukimjon Kodirov (Foto), UzA
1 494






Все о погоде - Pogoda.uz